Das Beste aus zwei Welten

2PCS SCARLETT

System- & Produktübersicht

DIE NÄCHSTE GENRERATION RUFMANAGEMENT
Seit über 10 Jahren gestaltet und entwickelt das 2PCS Team bedarfsorientierte Ruf- und Ortungstechnologien mit der Spezialisierung auf Pflege- und Betreuungseinrichtungen.
Angefangen bei dem im Jahr 2018 auf den Markt gebrachten 2PCS Ruf- und Ortungssystem, heute 2PCS Mobi Ruf- und Ortungssystem, wurden moderne Ruf-, Ortungs- und Kommunikationstechnologien auf neue Art und Weise miteinander vereint. Mit den vielseitigen und anpassungsfähigen Rufauslösern bzw. Rufsendern, kann das 2PCS Mobi System in unterschiedlichsten Gefahren- und Notsituationen die entsprechenden Kontakt- und Hilfestellen über diverse Benachrichtigungswege sicher und schnell informieren sowie im Bedarfsfall den Aufenthaltsort der betroffenen Person berechnen bzw. übermitteln.
Nach dem Prinzip „Mehr Freiheit durch Sicherheit“ wird durch lokal und mobil anwendbare Komponenten und bedarfsgerecht adaptierbaren Funktionen Personensicherheit nicht auf ein „Zimmer“ reduziert und nicht nur von einer Technologie abhängig gemacht. Dabei wird folgendes Leistungsspektrum abgedeckt:

  • Mobiles Rufsystem mit oder ohne Indoor- & Outdoorortung
  • Mobile Sturzerkennung Indoor- & Outdoor
  • Personensuche im begründeten Bedarfsfall Indoor- & Outdoor
  • Mehrstufiges Hin-/Weglaufschutzsystem Indoor- & Outdoor
  • Einzigartiges und mehrstufiges Eskalationsmanagement
  • Vielfältige Schnittstellen zu Bestandsystemen (z.B. ESPA 4.4.4, UMO etc.)
  • Direkte und indirekte Anbindung von Drittprodukten

Auf Basis der erfolgreichen Markteinführung des 2PCS Mobi Ruf- und Ortungssystems und der darin enthaltenen verlässlichen Technologien sowie der Vorgaben der DIN VDE 0834 wurde die 2PCS Scarlett Rufanlage gestaltet und entwickelt.

Nach dem Prinzip „Mehr Freiheit durch Sicherheit“ wird durch die Kombination aus bewährter Kabel- und Funktechnologie eine einzigartige Flexibilität für die Rufanlagengestaltung in Alt- und Neubauten geschaffen. Ein wesentliches Anliegen war es dabei, die organisatorischen Rahmenbedingungen und allgegenwärtigen Flexibilitätsanforderungen kundenorientiert
zu berücksichtigen. Das bedeutet, dass z.B. die gesamte Konfiguration von lokalen Rufanlagenkomponenten zentral vorgenommen werden kann, ohne vor Ort die Komponente zu öffnen. Zudem können bspw. die von der DIN VDE 0834 geforderten Sicherheitsmerkmale wie Überwachung aller Komponenten innerhalb von 30 Sekunden und Rufanzeige nach 1 Sekunde (Zimmer- signalleuchte) bzw. 5 Sekunden (Abfrage) sowie die laufende Geräte-
und Übertragungswegüberwachung sichergestellt werden.

Menü