Spitäler Schaffhausen setzen auf Arktis

Arktis hat im Frühling 2017 den Auftrag erhalten, für die Spitäler Schaffhausen ein neues Kommunikations- (UCC) und Alarmsystem zu liefern und zu implementieren. Die Telefonie, so wie die Alarmierung erfolgt dabei über das mobile Netz mit Indoor Coverage (optimiertes Mobilnetz innerhalb von Gebäuden) von Sunrise. Die Inbetriebnahme der Systeme ist für Frühling 2018 geplant. Die Spitäler Schaffhausen umfassen das Kantonsspital inkl. Rehabilitation, das Psychiatriezentrum Breitenau und den Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst. Über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Einrichtungen insgesamt beschäftigt.

Mehr Informationen zu den Spitälern Schaffhausen