Black or White

Unsere Fahrzeugflotte ist nun komplett durch gebrandet. Die Fahrzeuge sind jeweils Schwarz oder Weiss. Wie schon Michael Jackson auf der ersten Singleauskopplung aus seinem Album Dangerous sang: Black or White.

Kommunikation UCC

Verlag Meier + Cie AG schlägt neues Kapitel auf

Wir freuen uns Meier + Cie AG in Schaffhausen mit über 120 modernen Kommunikationsplätzen ausstatten zu dürfen. In dem traditionsreichen Schweizer Verlag sorgen demnächst modernen Kommunikationswerkzeuge für beste Verständigung, moderne Workflows und vor allem die Zusammenführung aller relevanten Kommunikationskanäle mittels UCC (Unified Communications & Collaboration).

Feuer- und Amokalarm-System für das Schulhaus Reitmen

Lernen in optimaler und sicherer Umgebung für Schülerinnen und Schüler ist die Zielsetzung beim Neubau des knapp 80 Mio. teuren Schulhauses Reitmen. Arktis richtete in dem Schulhaus die komplette Infrastruktur für ein ausgeklügeltes Alarm-System ein. Bei Amok- oder Feueralarm können so die richtigen Massnahmen ergriffen werden, um Schülerinnen und Schüler zu schützen. Das System reicht von der Hardware in den Klassenzimmern bis zur zentralen Steuerung via Smartphone-App. Schulungen und anschauliche Video-Tutorials von Arktis stellen sicher, dass die Handhabung der Systeme im Notfall gelingt.

Medienbericht über den Neubau des Schulhauses Reitmen.

Hotel Bristol, Bern

Hotel Bristol kommuniziert mit Arktis

Wer im Haus Bristol in Bern zu Gast ist, soll nicht nur zufrieden sein, nein er muss begeistert sein und sich rundum wohlfühlen. Deshalb fiel die Wahl des Kommunikationsdienstleisters auf Arktis. Wir lieferten und implementierten dort bis Ende 2017 ein neues Kommunikations-System (UCC), mit einem dafür abgestimmtem Netzwerk. Des weiteren wurde ein flächendeckendes und leistungsfähiges WLAN für Gäste und Mitarbeiter, zeigemässe Telefonie (IP-Dect) sowie ein zuverlässiges Notfallevakuierung-System installiert.

Mehr Informationen über das Haus Bristol.

Neues Jahr, neue CCW – und Arktis ist dabei!

Auch 2017 sind wir wieder auf der CCW in Berlin für Sie da – und freuen uns schon jetzt auf tolle Gespräche und Sie an diversen „Touchpoints“ begrüssen zu dürfen! Sie finden uns zusammen mit ShoreTel vom 21.02. – 23.02.17 in Halle 2, Stand B12. Mit der ShoreTel UC und Contact Center Lösung bieten wir ein Multiinteraction und Multichannel fähiges System auf der gleichen Platform aus der Cloud oder on Premise an und beantworten dazu gern Ihre Fragen. Aber auch zu Themen wie Cloud Services, Omnichannel-Lösungen, Unified Communications oder ACD-/TK-Systemen können wir Sie dank 20-jähriger IT-Markterfahrung kompetent beraten.

Wir laden Sie gern ein, sich online vorab zu registrieren, um lange Wartezeiten am Check-In zu vermeiden. Der Besuch der Messe ist für Sie als Arktis Kunde und Interessent natürlich kostenlos – schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und wir senden Ihnen einen Gutscheincode zu oder registrieren Sie sich kostenlos bis zum 20. Februar 2017 unter: https://www.ccw.eu/anmeldung/messetickets.html, Gutscheincode:  345628.

Mit einer Vorabregistrierung vermeiden Sie lange Wartezeiten am Check-In vor Ort und wir können Ihnen somit maximalen Service gewährleisten.

Bitte beachten Sie: Die Messeanmeldung mit dem Messe-Gutschein ist ausschliesslich bei einer Online-Registrierung bis 20.02.2017 kostenfrei!

Ein paar Eindrücke aus dem letzten Jahr haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt.

 

 

 

Die Ruhe vor dem Sturm – der Arktis-Messestand kurz vor der Eröffnung

Arktis auf der IFAS – ein voller Erfolg!

Vom 25. bis 28. Oktober fand die IFAS, eine international anerkannte Fachmesse für den Gesundheitsmarkt, in Zürich statt. Auch in 2016 stellten wir unsere innovativen Lösungen für Kliniken, Seniorenheime und andere ähnliche Institutionen der Branche vor. Und das mit großem Anklang, sodass die Arktis AG in diesem Jahr einen Besucherrekord für die Besucher des Messestandes verzeichnen konnte. Viele gute Gespräche, die Möglichkeit Systeme live zu testen und auch das leckere Popcorn rundeten das Messeerlebnis für Besucher des Arktis-Standes ab. „Der Messestand war ein voller Erfolg und wir sind sehr zufrieden“, fasst Geschäftsführer David Jäggi zusammen.

Genau 16’308 Besucher ließen sich insgesamt in diesem Jahr Trends und Neuheiten aus der Branche präsentieren. Ärzte, Pflegefachleute, Therapeuten, Apotheker, Einkäufer und Verantwortliche aus dem Verwaltungsbereich von Spitälern, Kliniken und Heimen holten sich ihre Entscheidungsgrundlagen und Ideen für ihre künftigen Investitionen.

Mehr Infos zur IFAS, die das nächste Mal 2018 stattfindet, finden Sie hier.

Arktis auf der IFAS

IFAS: Disaster recovery aus der Cloud und Alarmierungs-App

In diesem Jahr ist die Arktis AG mit vielen spannenden Themen wie DRAAS (Disaster recovery as a service), IT-TK Lösung aus der Cloud und einer mobilen APP zum Alarmieren auf der Messe Zürich. Auf diesen Bereichen liegt unser besonderer Fokus – aber natürlich informieren wir Sie auch zu Netzwerktechnik, WLAN, IP-Dect und Medcom. Und noch eine kleine Besonderheit können wir Ihnen bei der diesjährigen IFAS bieten: Zusammen mit unserem Partnerunternehmen H-Technik zeigen wir Ihnen am Stand Multimediaterminals für Patienten. Schauen Sie vorbei und probieren Sie aus! Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen und Sie nach Ihren Wünschen zu beraten.

Besuchen Sie uns an der IFAS 2016
vom 25. bis 28. Oktober 2016, Halle 7 Stand 136.

Weitere Informationen siehe www.ifas-messe.ch

Vortrag und Fallstudie: Moderne Kommunikation für die Gross Garage

Im März hat sich die Gross Garage für eine Kommunikationslösung von ARKTIS für Ihre Standorte entschieden. Die Anlage wurde im Mai installiert und in Betrieb genommen. Wir wollen zeigen, welche Ziele mit der neuen Lösung erreicht werden sollen, und welche Systemeigenschaften zur Erreichung der Ziele eingesetzt werden. Haben sich die Erwartungen erfüllt? Ein Rundgang durch den Betrieb mit nachfolgender Apero rundet den Event ab.
 
Donnerstag, 25.08.2016, 15:00 – 19:00
  
Referenten
David Jäggi, Geschäftsführer ARKTIS AG
Roger Küng, Geschäftsführer Gross Garage
 
Programm
15.00 – 15.15 Eintreffen der Gäste
15.15 – 15.30 Begrüssung — KMU SWISS
15.30 – 16.00 Peugeot Heute und Morgen – Roger Küng
16.00 – 16.45 Rundgang durch den Betrieb
16.45 – 17.15 Kommunikation im Betrieb, Ziele und Resultate
17.15 – 17.30 Diskussion
17.30 – ……. Apéro und freies Networking
 
Durchführungsort
Gross Garage Wettingen
Halbartenstrasse 7a
5430 Wettingen
 
Kosten
Kosten exkl. MWST.
Mitglieder KMU SWISS Förderverein und Sponsoren: kostenloser Eintritt
Mitglieder Verband Verkauf Schweiz: CHF 40.00
Unkostenbeitrag andere: CHF 75.00
 

Titelverteidigung: Arktis will wieder Spitzenausbilder in Berlin werden

Zu einer guten Ausbildung zählt nicht nur fachliche Kompetenz und gute Noten, auch Werte wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit sind wichtig. Nicht zuletzt weil Arktis auf diese Werte bei der Ausbildung setzt, zählte das Unternehmen mit 85 Mitarbeitern bereits 2015 zu Berlins besten Ausbildungsbetrieben.

Auch in diesem Jahr sucht die Industrie- und Handelskammer wieder die top Ausbildungsbetriebe Berlins und Arktis ist bereits zur Titelverteidigung angetreten. Wir wünschen den Kollegen viel Erfolg und drücken kräftig die Daumen!

Mehr Informationen finden Sie hier!

Arktis auf der CCW 2016

Tolle Gespräche über Kommunikationssysteme durften wir in diesem Jahr auf der CCW in Berlin mit Ihnen führen und haben dabei unsere effizienten Lösungen vorstellen können. Wir haben uns sehr über das große Interesse und die vielen Besucher am gemeinsamen Stand mit den Kollegen von ShoreTel gefreut. Sie waren nicht dabei? Dann haben wir hier ein kleinen Querschnitt der Messe für Sie zusammengestellt.

 

 

In aller Kürze und zum Thema Voice over IP können wir Ihnen an dieser Stelle auch noch ein Interview mit unserem Kollegen Thomas Muhr von ShoreTel empfehlen: